EUROPA besiegt die SCHWEIZ!

Dem Europäischen Team ist die langersehnte Revanche gelungen!
Das Schweizer Team konnte trotz bester Vorbereitung den Titel von 2019 nicht verteidigen.
Sie trafen in diesem Jahr auf zu starke Europäer.

54 Spieler aus aus 7 Nationen kämpften in diesem Jahr auf den Golfplätzen
T-Golf & Country Club
und Son Gual
in bester Tradition um den

Ryder Cup 2021

Am ersten Tag spielten wir auf dem Golfplatz Son Gual einen 2er Scramble und das Europäische Team ging mit
7,5 : 4,5 Punkten
leicht in Führung.
2019 stand es zu diesem Zeitpunkt unentschieden.

Am 2. Spieltag spielten wir einen Vierball (Bestball) im
T-Golf & Country Club
und hier zeichnete sich bereits ab, dass das Europäischen Team in diesem Jahr nicht zu bezwingen sein würde.
Das Team Europa zeigte sich in bester Form und errang 10,5 Punkte, während Team Schweiz an diesem Spieltag lediglich 1,5 Punkte erkämpfen konnte.
Zwischenstand zu diesem Zeitpunkt:
18 : 6

Am Finaltag fiel dann die Entscheidung in den Einzelmatches.
Die Spanning stieg. Team Europa benötigte 6,5 Punkte zum Sieg..
(Die Scorekarten sind noch im Club, daher werden die hier fehlenden Ergebnisse der Einzelmatches in Bälde nachgetragen)

Endstand

33 : 15

Gratulation!
Das Team Europa gewinnt den diesjährigen Ryder Cup.

Alle Teilnehmer hatten große Freude an unserem diesjährigen
RYDER CUP


Der gemeinsame Abschlußabend mit der Siegerehrung auf der Rooftopterrasse und das gemeinsame Dinner auf der Clubterrasse bleibt uns, wie so viele weitere Momente und Eindrücke in bester Erinnerung.

Freuen wir uns auf 2022!

Nach Gesamtsiegen steht es nun unentschieden und wir alle sind schon jetzt gespannt auf unser nächstes Aufeinandertreffen!


Joachim & Coni


..zurück


🇬🇧  English website



Diese Webseite eines privaten Turniers wird werbefrei und ausschließlich zu rein privaten Zwecken auf eigene Kosten betrieben.